Drei Frauen – ein Laden

 

Für uns Neueneggerinnen Elisabeth Günter, Michèle Perler und Astrid Suter geht mit der Eröffnung von «étagère» der Traum eines eigenen Ladens in Erfüllung. Im schmucken und altehrwürdigen Rieghaus beim Bahnübergang an der Dorfstrasse 11 übernehmen wir drei Neu-Unternehmerinnen mit Freude das Lokal des bisherigen Blumengeschäfts und erwecken es zu neuem Leben.

Mit viel Liebe zum Detail haben wir unser Geschäft so eingerichtet und gestaltet, dass sich unsere Kundschaft bestimmt wohlfühlen wird. Unser «Blumen, Café & mehr»-Laden soll bei Kaffee und Kuchen zum Verweilen einladen. Auf unserer Etagère präsentieren wir eine Vielfalt von liebevoll zusammengestellten Blumenbouquets und - Arrangements, leckere Backwaren aus hauseigener Produktion, Kaffee- und Teegenuss von hoher Qualität sowie kreative Accessoires diverser Anbieter. Wir freuen uns darauf, in dieser gemütlichen Atmosphäre ein Sortiment anbieten zu können, das unsere Freude und Kreativität zum Ausdruck bringt.

Unser Team freut sich auf Ihren Besuch!

Elisabeth, Michèle & Astrid