...Damals

 

Das alte Rieghaus aus dem Jahre 1876 an der Dorfstrasse 11 war früher eine Wagnerei. Nachdem die letzte Bewohnerin des Hauses ins Altersheim gezogen war, stand das Bill-Haus, wie es in Neuenegg allgemein benannt wird, lange Zeit leer. Verkehrsabgase und mangelnder Unterhalt hinterliessen Spuren. Beinahe wäre es abgerissen worden. 

Dank dem Einsatz von Pro Neuenegg, der Denkmalpflege und Lorenz und Silvia Mauerhofer, konnte es erhalten bleiben. Die Eigentümer renovierten das Haus mit viel Herzblut und legten grossen Wert darauf, den Charakter des alten Gebäudes zu bewahren. Seither befindet sich darin eine Wohnung und ein Coiffeursalon, früher auch ein Bücher- und Blumenladen.

 
 

...Heute